Prüfungen – gesetzliche Vorgaben sicher erfüllen

Damit Ihre Krananlage, Lastaufnahmemittel und Tore einen zuverlässigen und sicheren Betrieb gewährleisten, ist deren regelmäßige Wartung und Prüfung erforderlich. Unsere ausgebildeten Fachexperten führen die vorgeschriebenen, jährlichen Sicherheitsprüfungen an Ihren Arbeits-und Betriebsmitteln, auch anderer Hersteller, durch und ermöglichen Ihnen so die Einhaltung der berufsgenossenschaftlichen Grundsätze nach BGG 905.

Wir führen folgende wiederkehrende Prüfungen gemäß den Anforderungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und den Bestimmungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) durch :

  • Krananlagen DGUV-Vorschrift 52 / DGUV-Grundsatz 309-001

  • Winden-Hub-und Zuggeräte / DGUV-Vorschrift 54

  • Lastanschlag-und Lastaufnahmemittel / DGUV 100-500 Kap. 2.8

  • Kettenrissprüfung Lastanschlagmittel / DGUV 100-500 Kap. 2.8 / DIN 818

  • Hubarbeitsbühnen / DGU-Grundsatz 308-002

  • Kraftbetätigte Toranlagen / ASR 1.7

Stühlen Prüfsiegel

Stühlen Zertifizierung

Stühlen Sicherheitszertifikat